Das zu kurze Zungenband / Orale Restriktionen

Beratung durch eine fortgebildete Stillberaterin IBCLC. Hausbesuche & Praxistermine in Berlin

Kleines Band- große Wirkung! Das zu kurze Zungenbändchen ist keine neumodische Erscheinung, sondern wurde bereits vor hunderten von Jahren in der Literatur erwähnt. Erst in letzter Zeit ist das Thema auch hier in Deutschland immer mehr in den Fokus gerückt.

Als Stillberaterin IBCLC und Mitglied der DEFAGOR (Deutsche Fachgesellschaft für Behandlung oraler Restriktionen e.V.) liegt eines meiner Kerngebiete daher bei der Begleitung von Familien, die mit dem Thema zu kurzem Zungenband / oralen Restriktionen konfrontiert werden.

Dabei geht es nicht nur um reine Stillberatung, sondern um eine ganzheitliche Betrachtung und Begleitung der Themen. Als Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge kann ich auch umfassend nicht (mehr) gestillte Kinder begleiten, die Z.b. Probleme haben aus Saugern jeglicher Art zu trinken.

Ich bilde mich regelmäßig national und international fort, hospitiere bei Fachpersonal und habe in den letzten Jahren viele Familien in Berlin und Brandenburg vor und nach der Frenotomie eng betreut.

Beim Themengebiet der oralen Restriktionen ist es wichtig, die Fortschritte als Prozess anzusehen, die viel Zeit und Geduld benötigen. Meine Erfahrungen zeigen, dass eine enge Begleitung über mehrere Wochen und die Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team zu besseren und nachhaltigeren Ergebnissen führen, als Einzeltermine.

Bei der Terminbuchung kannst du zwischen zwei Praxis-Standorten in Berlin-Nord (Tegel angrenzend an Frohnau, Hermsdorf, Wittenau) und Berlin-Ost (Prenzlauer Berg angrenzend an Weißensee, Pankow, Wedding, Friedrichshain) wählen.

Meine Begleitung als Still- und Laktationsberaterin IBCLC in Berlin umfasst:

  • Ausführliche Anamnese
  • Zungenfunktionstest
  • Aufrechterhaltung und/oder Steigerung der Milchbildung
  • Zufüttern (an der Brust)
  • Vorbereitung auf die Frenotomie
  • Begleitung nach der Frenotomie (Massageübungen, Stimulation, AWM)
  • Low-Level-Laser-Therapie bei wunden Brustwarzen
  • Beurteilung der Gewichtsentwicklung
  • Emotionaler Support
  • Vermittlung an mein großes Netzwerk an Therapeuten innerhalb Berlins

Einzeltermin

pro Stunde (inkl. Mwst.)
95,00 €
Nach der ersten Stunde erfolgt die Abrechnung im 15-Minuten-Takt zu je 23,75 €

  • Individuelle Beratung

  • Erstellung einer Gewichtskurve

  • Auswertung des Anamnesebogens

  • Inkl. Infomaterialien

Bitte plane für den Termin 1,5 - 2 Stunden ein.

Ersttermine finden immer vor Ort statt. Folgetermine sind auch online möglich.

Häufig gestellte Fragen

Zur Feststellung einer oralen Restriktion sind 1-2 persönliche Termine notwendig. Ich gebe keine Einschätzung anhand von Video- oder Fotomaterial. Die Begleitung nach einer Zungenbandtrennung kann online / per Messenger erfolgen.

Je früher ein Funktionstest durchgeführt wird, desto leichter und aussagekräftiger ist die Beurteilung. Bei Kindern nach dem 6. Lebensmonat sind viele Reflexe bereits integriert, es sind häufig Zähne vorhanden und die Bereitschaft für die Durchführung der Munduntersuchung kann nicht mehr gegeben sein. Wenn Du dir unsicher bist, ob ein Termin mit deinem Kind bei mir sinnvoll ist, wähle bitte einen Kurztermin. Ich berate Dich gern.

Das kommt ganz auf eure Situation und die Komplexität der Probleme an. Bei oralen Restriktionen sind mehrere Termine über den ganzen Behandlungsprozess sinnvoll. Wie lang du begleitet werden möchtest, entscheidest natürlich allein Du!

Kurztermine eignen sich für Familien, die bereits von mir begleitet werden und die im Anschluss an einen Termin noch Fragen haben, für die kein mehrstündiger Termin benötigt wird. Wenn du noch keine Beratung bei mir hattest kannst Du den Kurztermin auch für allgemeine Fragen, wie Z.B. „Wie ist der Ablauf, wenn mein Baby eine orale Restriktion hat ?“ nutzen. Bitte beachte, dass bei einem Kurztermin nur Fragen besprochen werden können, die keine vorherige Anamnese benötigen.

In der Regel handelt es sich bei der Stillberatung um eine Privatleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird. Manche Krankenkassen übernehmen die Kosten anteilig, es ist aber immer eine Einzelfallentscheidung. Ob die Stillberatung zum Leistungskatalog deiner Krankenkasse gehört, ist bitte selbst zu erfragen.

Du kannst direkt nach der Beratung mit EC-/Kreditkarte bezahlen, oder du erhältst nach der Beratung eine Rechnung per E-Mail, die du innerhalb von 7 Tagen überweisen kannst. Eine Ratenzahlung ist unter bestimmten Umständen möglich. Dies sollte jedoch vor dem Ersttermin mit mir abgesprochen werden.